In den Pornovideos gibt es keine Steuerhinterziehung

In den letzten Tagen hört man es immer wieder Steuerhinterziehung und Selbstanzeigen prominenter Menschen. Da fragt man sich ja eigentlich warum hinterziehen die Steuern wenn sie eh genug Kohle haben.

Endlich 18 - jetzt können die Luder legal Pornos drehen
Endlich 18 – jetzt können die Luder legal Pornos drehen

Da lobe ich mir doch meine Pornovideos! Da wird einfach nur gefickt und keiner hinterzieht irgendwelche Steuern. Denn die Pornostars sind eben brav. Die zahlen alle ihre Steuern obwohl sie keine Multimillionäre sind.

Schließlich werden die Pornovideos ja gratis angeboten. Da kann man auch kein Vermögen verdienen. Aber diese Fickereien sind wirklich geil anzusehen. Denn hier kann man sehen wie die Muschis hart gefickt werden und der Samen spritzt echt aus jedem Schwanz.

Das ist wenigstens noch eine heile Welt ohne Lug und Trug. Ich schaue mir täglich die geilsten Pornovideos an, denn nur so kann ich auch befriedigt mein Leben bewältigen. Es ist ja kaum noch zum Aushalten was manche Menschen alles machen.

Aber meine Fickhäschen in den Pornovideos sind brav und lassen sich einfach nur ihre Muschi knallen. So macht das Leben wenigstens Spaß. Und ich muss mir nun endlich keine Gedanken mehr machen, wer noch so alles Steuern hinterzieht.

Ehrlich gesagt ich will es gar nicht wissen, ich schaue mir lieber noch ein Pornovideo an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.